Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 18/11/01

Info:
Übungsgruppengröße: 12 - 15 Teilnehmer pro Übungsleiter

Funktionelle Anatomie der Extremitätengelenke
Allgemeine manualmedizinische Grundlagen der Gelenkfunktionsstörungen, der Nozizeption.
Untersuchungs- und Behandlungsprinzipien.
Einführung in die Formen der peripheren Muskelfunktionsstörungen, in Theorien zu myofaszialen Triggerpunkten und in die Relaxationsbehandlung.

Praxis: Palpationsübungen an der Körperdecke und am Bewegungssystem. Orientierende und manualmedizinisch gezielte Befunderhebung der Extremitätenfunktion.
Orientierende Beweglichkeitsuntersuchung der Funktionseinheit LWS-Becken und unterer Extremität.
Orientierende Untersuchung der Funktionseinheit HWS-Thorax-Schultergürtel mit oberer Extremität.
Manualtherapeutisch gezielte mobilisierende Behandlung der Extremitätengelenke. Untersuchung und Behandlung wichtiger Extremitätenmuskeln in ihrer Funktionseinheit.


13.-19.01.2018 in Hamburg
Kursgebühren:


  • 600 Euro für Ärzte / 550 Euro für Mitglieder

  • 460 Euro für Physiotherapeuten / 450 Euro für Mitglieder Berufsverband

  • 410 Euro für Mitglieder DAMT-ÄMM

Kosten: 600,00 € siehe oben (Ermäßigung möglich)

  • Hamburg
    Wandalenweg 14 - 20
    20097 Hamburg

    Es liegt zentral und wenige Minuten von der U-Bahnhof-Station Hauptbahnhof entfernt in der City Süd. Unter der Internet-Präsenz des FIHH http://www.fihh.de/de/locations/location/108-hh.htm können Sie auch eine Unterkunft im Hotel Ambassador buchen.




Datum Zeit Straße Ort
13.01.2018 08:30 - 17:30 Uhr Wandalenweg 14 - 20 Hamburg
14.01.2018 08:30 - 17:30 Uhr Wandalenweg 14 - 20 Hamburg
15.01.2018 08:30 - 17:30 Uhr Wandalenweg 14 - 20 Hamburg
16.01.2018 08:30 - 17:30 Uhr Wandalenweg 14 - 20 Hamburg
17.01.2018 08:30 - 17:30 Uhr Wandalenweg 14 - 20 Hamburg
18.01.2018 08:30 - 17:30 Uhr Wandalenweg 14 - 20 Hamburg
19.01.2018 08:30 - 13:30 Uhr Wandalenweg 14 - 20 Hamburg

Dr. med. Wolf von der Heydt

Weitere Informationen zum Dozenten

Beruf:
FA Allgemeinmedizin
Qualifikationen:
  • Kursleiter Curriculum MM / MT
  • Grundkursabschluss osteopathische Verfahren (160 UE)
Tätigkeit:
niedergelassen in eigener Praxis in Bad Oldesloe

Dr. med. Philipp Klawunde

Weitere Informationen zum Dozenten

Beruf:
FA Neurochirurgie
Qualifikationen:
  • Lehrberechtigung als Gruppenlehrer MM / MT
Tätigkeit:
niedergelassen in einer eigenen Praxis in Berlin
Kein Bild vorhanden

Alexandra Maria Scholz

Weitere Informationen zur Dozentin

Beruf:
Physiotherapeut/In
Qualifikationen:
  • Assistent in der Lehrausbildung MM / MT